fbpx

Taylors Vargellas Vintage Port 2001

54,95 Incl. BTW

Tief lila-schwarz mit einem schmalen magentafarbenen Rand. Kraftvolle, üppige, frische Nase nach schwarzen Johannisbeeren und Kirschen. Schöne blumige Noten. Feste, aber gut integrierte Tannine am Gaumen. Frische, reife, mundfüllende Aromen von schwarzen Früchten und Pflaumen. Langer Nachgeschmack von Brombeere und dunkler Schokolade nach Geschmack. Ein sehr ausgewogener, stilvoller Wein.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Artikelnummer: Tayl002 Kategorien: , , ,

Die Qualität des Jahrgangs 2001 war von Beginn der Ernte an offensichtlich.

Nach Geschmack: Tiefpurpurschwarz mit schmalem Magentarand. Kraftvolle, üppige, frische Nase nach schwarzen Johannisbeeren und Kirschen. Schöne blumige Noten. Feste, aber gut integrierte Tannine am Gaumen. Frische, reife, mundfüllende Aromen von schwarzen Früchten und Pflaumen. Langer Nachgeschmack von Blaubeeren und dunkler Schokolade. Ein sehr ausgewogener, stilvoller Wein.

Lagerung: Flaschen sollten horizontal an einem kühlen, dunklen Ort liegen. Reift langsam, entwickelt und verfeinert sich jahrzehntelang in der Flasche.

Servieren: Dekantieren und zwischen 16 und 18 ° C in einem geeigneten Glas servieren. Walnüsse sind eine hervorragende Ergänzung zu Vintage Port, ebenso wie verschiedene Käsesorten wie Stilton und Dorset Blue Vinny. So sind getrocknete Früchte wie Aprikosen oder Feigen. Oder genießen Sie einfach den unverfälschten Geschmack in einem guten Glas in guter Gesellschaft.

Geschmacksnoten:
Steven Spurrier, Dekanter:
“Zu den jüngsten Vargellas-Jahrgängen von Taylors gehören das sagenhaft intensive 1995, das weiche, zerbrechliche 1998 und jetzt das lebhafte und beerenartige 2001: Veilchen und Tabakblätter in der Nase, große Fruchttiefe mit Frische und Würze, sehr im Vintage-Stil.
Wie sofort nach der Verkostung dieser undurchsichtigen, fast schwarzen Single Quinta mit einem überwältigenden aromatischen Reichtum deutlich wird: reife schwarze Johannisbeeren, Gewürze und die typische violette Vargellas-Nase. Sein Geschmack ist auch reichhaltig, voll und cremig, hochkonzentriert, reif und subtil mit einer Lakritz- und Schokoladennote. Sein Abgang ist unendlich lang und zeigt die erstaunlich ausgeglichene Kraft. “

Richard Mayson, Dekanter: 18
“Sehr tief, geschlossen und dicht; zuerst voll und fleischig mit großer Reinheit der Frucht im mittleren Gaumen. Feste, quadratische Tannine steigen im Mund auf und führen zu einem explosiven Abgang. Trinkfenster 2012 – 2030
Tiefpurpur mit Aromen von cremigen schwarzen Johannisbeeren, reifen Kirschen und Cassis. Auch Noten von Minze, Lakritz und Schokolade. Geschmolzene, aber muskulöse Tannine, Gewürze und intensive Früchte weisen auf ein großes Alterungspotential hin. “

Gewicht 0.75 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Taylors Vargellas Vintage Port 2001“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.